Ulrich Hartmann

Ulrich Hartmann

Product Manager BIM bei Aconex
Ulrich Hartmann ist Product Manager BIM für Aconex, weltführende cloudbasierte Plattform für eine digitale Projektdurchführung.
Ulrich Hartmann

Ausverkauft! 15. BIM Anwendertag im kurfürstlichen Schloss zu Mainz

Prof. Rasso Steinmann, Eröffnungsrede im Großen Saal des kurfürstlichen Schlosses, Mainz

Hat die deutsche BIM-Entwicklung endlich Anschluss gefunden an den internationalen Vormarsch der Briten?

Der 15. BIM Anwendertag im kurfürstlichen Schloss zu Mainz konnte sich in Umfang und Ambiente durchaus mit vergleichbaren Veranstaltungen in Großbritannien und weltweit sehen lassen. Mit über 500 Teilnehmern wurden hier nicht nur neue Rekorde erreicht. Vier parallele Tracks mit hochklassigen Präsentatoren und Vorträgen zeigten das breite Spektrum von BIM heute in Deutschland. So hatte man eher die Qual der Wahl, aus der Vielfalt der Fachvorträge eine Auswahl zu treffen.

weiterlesen

BAU 2017 – BIM und das virtuelle Feigenblatt

Die BAU 2017 – mit über zweitausend Ausstellern weltweit größte Messe ihrer Art, erschlägt förmlich durch Vielfalt. Da hilft nur Konzentration auf das Wesentliche.

In meinem Fokus: BIM und die Zukunft des Planens, Bauens und Betreibens. Erster Eindruck: In den Messehallen der Software-Hersteller schickt gefühlt jeder zweite Stand seine Besucher in virtuelle Welten.

weiterlesen

BIM: 20 Jahre buildingSMART in Deutschland

BuildingSMART Forum Berlin, 19.Oktober 2016

Ein Bericht vom 20. BuildingSMART Forum Berlin, 19.Oktober 2016

Gratulation! Zwanzig Jahre buildingSMART in Deutschland. Was hat sich getan in zwei Jahrzehnten? Die Veranstalter hatten groß aufgefahren. Vorträge prominenter BIM-Granden und internationaler ‘Thought Leader’, vor beeindruckender Kulisse im Westhafen Event & Convention Center Berlin, sorgten von Anfang an für die richtige Einstimmung. Auch das Format der Veranstaltung, mit Präsentationen und Interviews der Vortragenden, ließ keine Langeweile aufkommen.

weiterlesen

Globale BIM-Umfrage

BIM hat den Sprung geschafft! Vom – mit Spannung verfolgtem – Programmpunkt auf Konferenzen in reale Bauprojekte.

Initiativen wie planen-bauen 4.0 und der Stufenplan des BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) untermauern, dass der Moment gekommen ist mitzumachen, um den Anschluss nicht zu verpassen.

Um einen Überblick zu gewinnen, was „BIM ist angekommen“ in der Realität bedeutet, wieviel BIM in Projekten bereits eingesetzt wird und wie fit der Markt wirklich ist, haben wir die BIM-Umfrage ins Leben gerufen und mit 1.382 Teilnehmern weltweit spannende Ergebnisse erhalten. 370 und damit 27 Prozent der Umfrageteilnehmer kamen aus Deutschland und liefern interessante Einblicke in den Status quo unseres Heimatmarkts. In diesem Blogbeitrag wollen wir ausgewählte Ergebnisse aufgreifen und Ihnen erste Einblicke in die Resultate geben. Lesen Sie hier Auszüge der Umfrage oder downloaden Sie für die umfassende Auswertung jetzt das Whitepaper, um auf alle Ergebnisse der Umfrage unter anderem im globalen Ländervergleich zuzugreifen.

weiterlesen